Stationen

  • 1970 – 1975 Studium der Haushaltsökonomie an der Universität Stuttgart-Hohenheim
  • 1975 – 1987 Wissenschaftliche Tätigkeit an der Universität Hohenheim mit den Schwerpunkten Armutsforschung und Altersforschung
  • 1983 Sozialwissenschaftliche Promotion (Altersforschung)
  • 1983 – 1987 Freie Mitarbeit in der Robert Bosch Stiftung (Schwerpunkte: naturgemäße Heilmethoden, Psychosomatik, Pflege)
  • 1987 – 1992 Sozialamt der Stadt Stuttgart: Stabstelle Grundsatzfragen der Sozialhilfe und Sozialarbeit
  • 1992 – 2007 Jugendamt der Stadt Stuttgart: Aufbau und Leitung der Abteilung Jugendhilfeplanung (Sozialplanung für Kinder, Jugendliche und Familien)
  • Seit 2004 nebenberufliche Moderation und Organisationsberatung
  • Seit 2008 selbstständig als freiberufliche Beraterin
Raum für schöpferische Unternehmungen